“Klettern, was das Zeug hält!”

Neue Spielgerüste auf dem Schulhof

(pz). Für viel (Bewegungs-)Freude, insbesondere unter den jungen Schülern, sorgen die neuen Klettergerüste, die fest auf der Wiese zum Basketballplatz hin installiert wurden. Sie laden nach Herzenslust zum Klettern ein!

Eine lange Planungsphase ging dem Aufbau der Geräte voraus. Dabei stand der Wunsch im Vordergrund, insbesondere für die jüngeren Schüler weitere Möglichkeiten auf dem Schulhof  zu schaffen, sich in den Pausen ausgiebig bewegen und verausgaben zu können.

Dass die Klettergerüste dann doch so zügig finanziert und in den vergangenen Osterferien aufgebaut werden konnten, ist auch dem tatkräftigen Einsatz des Schulleiters Antonio Burgos zu verdanken, der sich für die Geräte ganz besonders stark gemacht hat. Seitdem wird an den Geräten nach Herzenslust geklettert, „was das Zeug hält“, und sogar schon manch ein Lehrer soll nach Schulschluss an den Klettergerüsten gesichtet worden sein.

Ohne Frage, viel Freude bereitet den Schülern das Klettern auf den neuen Spielgeräten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.