Tischtennis Kreismeisterschaften 2019

(sg). Die diesjährigen Kreismeisterschaften im Tischtennis fanden in Brakel statt. Die Jungen der Wettkampfklasse II reisten mit sieben Spielern an: Fabio Zelici, Noah Gemmiger, Noel Schäfer, Simon Thiemann, Jannis Westerwelle, Raphael Kerbs und Leon Jurkin.

Bei den ersten Spielen gegen das Hüffertgymnasium Warburg konnten die Jungs alle Spiele bis auf ein Spiel für sich entscheiden, sodass sie die Begegnung 5:1 gewannen.
Danach traten sie gegen die Gastgeber vom Gymnasium Brede an. Hier zeigten besonders die Doppel mit Fabio und Simon sowie Noah und Noel spannende Ballwechsel. Das Ergebnis von 0:5 wirkt zwar klar, trotzdem war es ein tolles Duell auf hohem Niveau. Insgesamt haben die WK II Jungen vom St. Xaver den 2. Platz erreicht.

Leider hatten unsere gemeldeten Mädchen keine Gegner. Die WK II Mädchen ist daher kampflos für die Bezirksmeisterschaften nominiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.