Die Kooperation mit der Wewelsburg wird mit Leben gefüllt

(hk). Am vergangenen Sonntag, den 26. Januar 2020, besuchten fünf Schüler der Q1 gemeinsam mit Frau Hecker die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg. Im Rahmen der Kooperation des Gymnasiums St. Xaver mit der Wewelsburg schreiben die  Schüler ihre Facharbeit.

Vor der Recherche erhielten die Schüler von Herrn Ellermann, dem Ansprechpartner der Wewelsburg zur Kooperation mit dem St. Xaver, eine umfangreiche und wissenswerte Führung durch die Gedenkstätte, um eine transparente Einführung in die zu behandelnde Thematik zu gewährleisten. Im Anschluss gingen sie unter Anleitung und tatkräftiger Unterstützung von Herrn Ellermann auf Entdeckungssuche nach geeigneten Quellen und Literatur für ihre zuvor eingegrenzten Themen.

Wir freuen uns auf die entstehenden Ergebnisse und bedanken uns recht herzlich für die tolle Unterstützung von Herrn Ellermann und der Gedenkstätte Wewelsburg.

Das Titelbild zeigt (v.l.n.r.): Nils Menne, Lars Lütkemeyer, Stephanie Hecker (Geschichtslehrerin), Phil Hansel, Norbert Ellermann, Luca Lücke u. Felix Wrede.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.