Basketball-Landesmeisterschaften in Bad Honnef

(gi). Auch in diesem Jahr hatten sich unsere Basketballerinnen mit eindrucksvollen Erfolgen bei den Bezirksmeisterschaften in Bünde für die NRW-Landesmeisterschaften qualifiziert. Am heutigen Dienstag, den 3. März, machten sich die Teams der WK II und III schließlich auf den langen Weg nach Bad Honnef.

Nach fast fünfstündiger Anfahrt spielten die Xaver-Mädchen der WK II im Schloss Hagerhof (DBB-Stützpunkt-Internat) gegen die besten Teams aus NRW und erreichten einen guten vierten Platz. Insgesamt wäre sogar eine noch bessere Platzierung möglich gewesen, doch leider reichte es im kräftezehrenden Endspurt der Spiele gegen Hagen und Oberhausen knapp nicht, die herausgespielten Führungen zu halten. Unsere jüngeren Xaverianerinnen der WK III traten zeitgleich in der Menzenberger Sporthalle (Spielstätte der Rhöndorf Dragons) gegen die besten NRW-Basketballerinnen an, gaben alles, doch leider reichte es dieses Mal zu keinem Sieg.

Hundemüde und mit vielen neuen Erfahrungen im Gepäck kehrten alle schließlich um 20:30 Uhr nach Bad Driburg zurück. Herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.