Projektvorstellung des MINT-Projektkurses

(sp). Auch wenn es in diesem Schuljahr nicht immer leicht fiel, konnte die Corona-bedingte problematische Einteilung der Arbeitszeit die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses MINT der Jgst. Q1 nicht davon abhalten, an ihren Projekten zu arbeiten. Die Aufgabe bestand in der Umsetzung einer eigenen Projektidee, welche mit einem Raspberry Pi gesteuert werden sollte. Die Ergebnisse lassen sich sehen.

So wurden der Bau eines automatisierten Gewächshauses, eines ferngesteuerten Autos, einer Cocktailmischmaschine und einer Volleyballabschussanlage realisiert. Im Video (bei Klick erfolgt eine Weiterleitung zu YouTube) wird das Projekt der Volleyballwurfmaschine näher vorgestellt.

Neben den Schülerprojekten schreitet auch das Schulprojekt weiter voran. Die folgenden Bilder geben einen kurzen Einblick in das geplante Projekt. Weitere Informationen werden folgen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.