Ein herzliches Willkommen!

Einschulung der neuen Fünftklässlerinnen und -klässler

(fe). Die aufgeregte Vorfreude war den neuen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums St. Xaver an diesem Nachmittag deutlich anzusehen, denn nach langer Vorbereitung wurden sie durch ihre Einschulung endlich zu echten Xaverianerinnen und Xaverianern.

Die 92 neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler kamen im Rahmen der Einschulungsfeier zunächst in der Schulkirche des Gymnasiums St. Xaver zu einem Wortgottesdienst zusammen. Schulseelsorger Maurinus Niedzwetzki erläuterte anhand von Tüchern in verschiedenen Farben, die vor dem Altar ausgelegt waren, wie jedes einzelne Kind mit den individuellen Fähigkeiten und Interessen das Schulleben am St. Xaver bereichern wird, um es sinnbildlich farbenfroh sowie vielseitig werden zu lassen. Im Rahmen des Wortgottesdienstes wurden zudem die Klassenkerzen gesegnet, die die einzelnen Klassen in den kommenden Jahren begleiten sollen. Zum Abschluss spendete der Schulseelsorger jeder neuen Schülerin bzw. jedem neuen Schüler den persönlichen Segen für die Zeit am St. Xaver.

In der sich anschließenden offiziellen Begrüßung in der Aula der Schule griff Schulleiter Antonio Burgos das Bild der verschiedenen Farben auf und wünschte sich, dass alle neuen Schülerinnen und Schüler das Schulleben am St. Xaver aktiv mitgestalten und bereichern werden. Ute Beumling und Katharina Siegfried wiesen als Leiterinnen der Erprobungsstufe darauf hin, dass nun ein durchaus langer Weg an der neuen Schule für die Kinder beginne, sie jedoch mit der erfolgreichen Grundschulzeit auch schon ein großes Stück ihres Schulweges gemeistert hätten. Sie wünschten ihren neuen Schützlingen, dass sie sich an der neuen Schule wohl und wertgeschätzt fühlen. Auch Petra Nolte und Ulrike Steinwart als Vertreterinnen der Schulpflegschaft stellten sich den Kindern und ihren Eltern vor und überbrachten beste Wünsche sowie süße Leckereien für die ersten Schultage.

Während die Schülerinnen und Schüler im Anschluss gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehrern sowie den Klassenpatinnen und -paten die neuen Klassenräume im 3. Stock bezogen, erhielten die Eltern weitere nützliche Informationen und nutzten die Zeit für einen Austausch und ein Kennenlernen beim von der Schulpflegschaft liebevoll vorbereiteten Elterncafé im Foyer der Schule.

Allen neuen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums St. Xaver ein herzliches Willkommen an unserer Schule!

Zum Titelbild: Schulseelsorger Maurinus Niedzwetzki spendete jeder Schülerin und jedem Schüler den Segen Gottes für die Schulzeit am Gymnasium St. Xaver.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.