Mittel der Selbstverteidigung im Sportunterricht vermittelt

(we). Vergangene Woche besuchte Jan Düker den Fußballkurs der Jgst. Q2. Anlass waren unter anderem die schrecklichen Berichte über den Messerangriff auf zwei Schülerinnen in Illerkirchberg.

Die Schülerinnen und Schüler erprobten nach einer kurzen Theorieeinheit unterschiedliche Mittel der Selbstverteidigung in Partnerübungen. Alle Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer waren mit viel Engagement und Freude bei der Sache und konnten wichtige Erfahrungen in einer für viele völlig unbekannten Thematik erfahren. 

Interessierte Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren sind herzlich zur Selbstverteidigungs-AG von Jan Düker eingeladen, die jeden Donnerstag von 18:30 – 20:00 Uhr in der kleinen Sporthalle des Gymnasium St. Xaver stattfindet.

Das Titelbild zeigt die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Jan Düker (links außen).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.