„Alice im Wunderland…und plötzlich ist alles anders“

Aufführung des Projektkurses der Jgst. Q1

(kna/net). Und plötzlich ist alles anders? Jeder kennt doch die Geschichte von Alice im Wunderland, aber was kann daran anders sein? Wenn ihr eine Antwort auf diese Frage haben wollt, dann kommt am 06. oder am 07. Juni 2023 um 19:00 Uhr zu unserer Aufführung in die Aula des Gymnasiums St. Xaver in Bad Driburg.

Im Vordergrund des Theaterstücks stehen Alice und Timo, deren Freundschaft aufgrund von Oberflächlichkeit und schlechtem Einfluss der Cliquen als auch vom Schulstress zu zerbrechen scheint. Von da an leben die beiden Freunde in ihrem Schulalltag so, als wenn es den anderen nicht gäbe. Wieder zurückzukehren zu ihrer engen Freundschaft erscheint als unmöglich…oder doch nicht? Als Alice der Gedanke kommt, dass sie Timo endgültig verloren hätte, denkt sie noch einmal in Ruhe darüber nach. Auch wenn nicht unbedingt freiwillig…Im vertrauten Umfeld nimmt Alice ungewohnte und unrealistische Dinge wahr. Erinnern sie diese an eine glücklichere Zeit? Doch in einem Augenblick ist alles anders: Die beiden befinden sich in einer verwunderlichen Welt. Dort beginnt eine aufregende sowie lehrreiche Reise…

Wir haben euer Interesse geweckt? Dann seid Teil dieser Reise und kommt zu einer unserer Aufführungen. Die Eintrittskarten könnt ihr im Sekretariat und in der Woche vom 22. – 26. Mai 2023 im Foyer erwerben (Eintritt frei!).

 Wir freuen uns auf euch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.