Volleyball-Kreismeisterschaften 2017

(sp). Am Mittwoch, den 29. November fanden die Volleyball-Kreismeisterschaften im Rahmen des Landessportfestes in Höxter statt. Hierbei trat das Gymnasium St. Xaver in allen sieben Wettkampfklassen an. Besonderen Erfolg hatten die Mädchen in der WK II. In dieser Wettkampfklasse traten gleich zwei Mannschaften des Gymnasiums St. Xaver an. Die erste Mannschaft konnte in einem spannenden Finale gegen das Gymnasium St. Kaspar den ersten Platz erzielen. Die zweite Mannschaft belegte dann noch einen sehr guten dritten Platz.

Auch in der WK IV konnte man den ersten Platz erreichen, nachdem man sich im Finale gegen das Marianum durchgesetzt hatte. Somit war das St. Xaver gleich zweimal erfolgreich. Den Gesamtsieg holte jedoch das Gymnasium Marianum mit drei Titeln und erhielt hierfür den Wanderpokal. Doch trotzdem können wir mit dem zweiten Platz in der Gesamtwertung und einer guten Spielleistung in allen Teams sehr zufrieden sein.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.