Drittes Selbstverteidigungsseminar ein voller Erfolg!

(su). Am dritten Selbstverteidigungsseminar zum Thema „Abwehr und Verhinderung von Sexualdelikten“ des Gymnasiums St. Xaver haben 21 Schülerinnen der Oberstufe teilgenommen. Unter der Leitung von Polizeikommissar Jan Düker lernten die Teilnehmerinnen, unter massivem körperlichen Stress handlungsfähig zu bleiben und sich mit gezielten Abwehrtechniken auch gegen körperlich überlegene Angreifer zur Wehr zu setzen. Das Highlight war natürlich das Abschlusstraining, das sogenannte „Model-Mugging“ mit dem „Black-Man“, bei dem dieser ganz schön einstecken musste.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.