XaveR0607s werden Zweiter beim Robot-Game der FLL

(gi). Beim jährlichen Saisonhöhepunkt zeigte die Roboter-AG des Gymnasiums St. Xaver auch 2019 wieder eine gute Leistung. Im Paderborner Heinz-Nixdorf-MuseumsForum sprang am 12. Januar nach einem fast zehnstündigen Wettbewerb bei der First Lego League gegen insgesamt 20 Mitkonkurrenten der zweite Platz im Robot-Game heraus.

Nachdem die acht Schüler zunächst in den Disziplinen „Forschungspräsentation“, „Robot-Design“ und „Teamwork“ ihr Können vor einer Fachjury unter Beweis gestellt hatten, folgte das immer wieder von allen Seiten mit höchster Spannung erwartete Robot-Game. Nach drei Vorläufen qualifizierten sich die XaveR0607s souverän mit 118 Punkten für die Viertelfinals. Dank weiterer sehr konstanter Leistungen am Wettbewerbstisch rückte man zunächst in das Halbfinale und letztlich sogar bis in das Finale vor, wo man knapp dem Team NoName-NoFear unterlegen war.

Herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung an das Wettbewerbsteam der XaveR0607s: Lucas, Alexander, Denis, Marc, Fabian, Firat, Leo, Bastian, Jonas, Tim, Louis

Team-Sponsor: ProMINT – Eine Initiative der dSPACE GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.