Fachschaft Sozialwissenschaften

1. Aufgaben und Ziele des Politik- bzw. Sozialwissenschaftenunterrichts (orientiert an den Vorgaben des  Kernlehrplans für das Fach Sozialwissenschaften in NRW)

Das Unterrichtsfach Politik bzw. Sozialwissenschaften setzt sich aus den folgenden drei Teilwissenschaften zusammen: Politikwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Soziologie. Der Fachunterricht befähigt die Schüler, sich in der komplexen gesellschaftlichen Wirklichkeit und in einer globalisierten Ökonomie zu orientieren sowie politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Fragen und Probleme kompetent zu beurteilen.

Zum Leitbild des Faches gehören die politisch gebildeten, zur demokratischen Auseinandersetzung und zur reflektierten Teilhabe fähigen mündigen Bürger. Zur Verwirklichung dieses Leitbilds werden die Sach-, Methoden-, Urteils- und Handlungskompetenzen der Schüler in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Lernkontexten entwickelt und vertieft. Im Rahmen der politischen Bildung leistet das Fach einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Erziehung und zeichnet sich unter anderem durch das regelmäßige Thematisieren von tagespolitischen Ereignissen aus.

 

2. Lehrwerke im Fach Sozialwissenschaften

Sekundarstufe 1:  Politik & Co. 1 & 2 (C.C. Buchner)

Sekundarstufe 2:  Sowi NRW (Einführungsphase, C.C. Buchner)

                             Politik, Gesellschaft, Wirtschaft (Qualifikationsphase, Schöningh)

 

3. Zusätzliche Angebote der Fachschaft Sozialwissenschaften

– Durchführung von EU-Planspielen, z.B. „Festung Europa“

– Teilnahme an der Juniorwahl zu anstehenden Wahlterminen

– Teilnahme an Wettbewerben der Bundeszentrale für politische Bildung (Stufe 7 & 9)

– Teilnahme am Eurovisions-Fotowettbewerb des Bildungsministeriums NRW (Q2)

 

4. Die Fachschaft Sozialwissenschaften im Schuljahr 2021/22:

Fachschaftsvorsitzende: Frau Losekam