Fachschaft Mathematik

1. Aufgaben und Ziele des Mathematikunterrichts (orientiert an den Vorgaben des  Kernlehrplans für das Fach Mathematik in NRW)

Mathematik ist eine der bedeutsamsten globalen Kulturleistungen, die sich über tausende von Jahren auf der Suche nach dem Schlüssel zum Verständnis der Welt entwickelt hat. Sie stellt ein eigenständiges Gebäude aus Begriffen, Theorien und Strukturen dar, das es ermöglicht, Ausschnitte der naturgegebenen Wirklichkeit und Vorgänge in komplexen Systemen wie der Wirtschaft und der Gesellschaft zu erfassen, darzustellen und zu verstehen.

Das Ziel des Mathematikunterrichts am Gymnasium St. Xaver ist eine solide mathematische Grundbildung der Schüler, damit sie

  • technische, natürliche, soziale und kulturelle Erscheinungen und Vorgänge wahrnehmen, verstehen, beurteilen und beeinflussen können.
  • in der Auseinandersetzung mit mathematischen Fragestellungen Kreativität und allgemeine Problemlösefähigkeiten, die über die Mathematik hinausgehen, erwerben und einsetzen können.

Diese mathematische Grundbildung ermöglicht ein eigenverantwortliches Bewältigen der Anforderungen in der heutigen digitalen Welt, in Wirtschaft und Politik und im gesellschaftlichen Alltag. Als Basis für objektivierte Beurteilungen von Daten und Informationen ermöglicht sie, fundierte Argumentationen in Entscheidungsprozessen zu treffen und trägt so zur Entwicklung von Verantwortungsbereitschaft und der Persönlichkeit bei.

Im Mathematikunterricht werden beim Lösen von Aufgaben und im Umgang mit Problemen individuelle Zugänge bzw. kreative Lösungen entwickelt, ausgetauscht und diskutiert. Auch beim Beschreiten von Umwegen oder Irrwegen werden durch Reflexion neue Erkenntnisse gewonnen.

Das planvolle, systematische Vorgehen, ein präziser Sprachgebrauch und die folgerichtige Argumentation beim Erfassen von Zusammenhängen entwickeln das Denk- und Abstraktionsvermögen der Schüler. Beim Entdecken von Zusammenhängen und Gesetzmäßigkeiten, sowie dem Vergleichen und Bewerten von Lösungswegen bilden sich kognitive Strategien aus.

Dadurch sind die Schüler in der Lage, Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln zu erfassen und Fragestellungen zu variieren.

 

2. Lehrwerke im Fach Mathematik

Sekundarstufe I und Qualifikationsphase Sek. II: Lambacher Schweizer (Klett-Verlag)

 

3. Zusätzliche Angebote der Fachschaft Mathematik

  • Neigungsfach ‚Zahlenakrobaten‘
  • Mathematik-Olympiade für die Klassen 5 bis 10 (immer im Herbst)
  • Mathe im Advent (Link auf der Homepage Ende November)
  • Känguru-Wettbewerb immer am dritten Donnerstag im März

 

4. Die Fachschaft Mathematik im Schuljahr 2021/22:

Fachschaftsvorsitzende:

Frau Blazy