Ermelo (NL)

Seit dem Schuljahr 2017/2018 besteht unser Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium St. Xaver in Bad Driburg und des Christelijk College Groevenbeek in Ermelo in den Niederlanden.

Ermelo ist eine Kleinstadt in der niederländischen Provinz Gelderland in der Veluwe und liegt einige Kilometer südlich der Stadt Harderwijk, am Veluwemeer, einem Randsee des IJsselmeeres.

Jedes Jahr nehmen ca. 30 Schüler der Jahrgangstufe 9 am Schüleraustausch teil. Im Rahmen des Austauschprogramms erkunden wir unser Nachbarland, das Schulsystem und das alltägliche Leben. Begegnungssprache unseres Austausches ist Englisch. Englisch ist Weltsprache und dient als sogenannte lingua franca auch zur Verständigung mit Sprechern anderer Muttersprachen, selbst unseren direkten Nachbarn.

Zuerst (meistens im Herbst) besuchen wir unsere niederländischen Freunde für eine Woche in Ermelo. Dort wohnen wir für eine Woche in Gastfamilien, besuchen unsere Partnerschule, machen eine Exkursion nach Amsterdam, arbeiten an einem gemeinsamen Projekt, lernen Ermelo und Harderwijk kennen und fahren ziemlich häufig Fahrrad. Der Gegenbesuch findet im Frühjahr statt.

Die hierbei gewonnenen Freundschaften, Eindrücke und Erkenntnisse helfen Brücken zu bauen, Vorurteile abzubauen und fördern Verständnis und Toleranz. Das Leben in der Gastfamilie ermöglicht für beide Seiten Erfahrungen, die weit über die touristische Perspektive hinausgehen.

Schüleraustausch Bad Driburg-Ermelo

Niederländische Schüler erkunden Bad Driburg

Lehrer des „Christelijk College Groevenbeek“ zu Gast am Gymnasium St. Xaver

Hartelijk welkom! – 5 Tage zu Besuch in den Niederlanden