Fachschaft Deutsch

1. Aufgaben und Ziele des Deutschunterrichts (orientiert an den Vorgaben des Kernlehrplans für das Fach Deutsch in NRW/ G8)

Der Deutschunterricht am Gymnasium St. Xaver hat die Aufgabe, die sprachlichen Fähigkeiten der Schüler, d. h. ihre Verstehens-, Ausdrucks- und Verständigungsfähigkeit weiterzuentwickeln. Er baut auf den in der Grundschule erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten auf und bereitet auf den Übergang in die gymnasiale Oberstufe und in weitere Ausbildungszusammenhänge vor.

Das Fach Deutsch hat die Aufgabe, das Sprachvermögen der Schüler auf ein hohes Niveau zu führen. Die Fachschaft Deutsch am St. Xaver möchte die  Schüler dazu befähigen, das Deutsche korrekt in Wort und Schrift zu beherrschen. Des Weiteren sollen ästhetische Normen der Gestaltung sprachlicher Äußerungen eingehalten und das Vermögen sowie die Bereitschaft zur Kommunikation gefördert werden. Zudem möchten wir unseren Schülern eine breite literarische Bildung ermöglichen, die Freude am Lesen fördern, die Urteilsfähigkeit entwickeln und ihr Kulturverständnis vertiefen. Der Deutschunterricht muss sie befähigen, Gedachtes zu formulieren und Formuliertes zu verstehen. Es ist eine wichtige Aufgabe des Deutschunterrichts, den Schülern den Zugang zur Welt der Sach- und Gebrauchstexte, der Medien und der Literatur zu eröffnen. Texte zu verstehen, ihnen Informationen zu entnehmen, die Wirkungsweisen von Medien zu kennen und einzuschätzen, d. h. Lesekompetenz zu entwickeln, ist für die Fortsetzung der Schullaufbahn oder für eine berufliche Ausbildung von großer Bedeutung.

Damit legt unser Fach Grundlagen für alle anderen Fächer. Dieser Verantwortung sind wir uns als Fachschaft Deutsch bewusst.

Zum Erreichen der oben genannten Ziele setzen wir die folgenden Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Lese- und Rechtschreibkompetenz in den Klassen 5 und 6
  • Festigung grammatisch-orthografischer Kenntnisse in allen Klassenstufen
  • gezielte Förderung sowohl leistungsschwacher als auch leistungsstarker Schüler
  • Schulung des Ausdrucksvermögens
  • Auseinandersetzung mit Literatur – auch in ihren unterschiedlichen historischen und gesellschaftlichen Bezügen – soll Leseinteresse wie Lesevergnügen wecken und zur Lektüre von Literatur anregen
  • Vermittlung unterschiedlicher Methoden der Textanalyse und Textsortenwissen in allen Jahrgangsstufen

 

2.  Lehrwerke im Fach Deutsch

Sekundarstufe I: P.A.U.L. D. Persönliches Arbeits- und Lesebuch Deutsch. (Schöningh-Verlag)

Qualifikationsphase Sek. II: Texte, Themen und Strukturen. Deutschbuch für die gymnasiale Oberstufe. (Cornelsen-Verlag)

 

3.  Zusätzliche Angebote der Fachschaft Deutsch

  • individuelle Förderung durch einen Fachlehrer (wöchentliche Förderstunde Deutsch)
  • Neigungsfach: „Auf die Bühne, fertig, los…“ (5. Klasse) / Theaterkurs (7.Klasse)
  • Theater (Projektkurs Q1)
  • Lesewettbewerb (Jgst. 6)
  • Teilnahme am Projekt “Zeitschriften in die Schulen”
  • Poetry-Slam-Wettbewerb
  • Angebote zur Teilnahme an Wettbewerben im Fachgebiet Deutsch
  • Weimar-Fahrt (Q1)
  • Theaterbesuch (im Rahmen der Unterrichtsreihen der einzelnen Jahrgangsstufen)

 

4. Die Fachschaft Deutsch im Schuljahr 2021/22

Fachschaftsvorsitzender:

Herr Hellekes