© shutterstock

Präventionsarbeit am Gymnasium St. Xaver

Auch die Suchtprävention und Prävention zum Thema „sexualisierte Gewalt“ ist ein Schwerpunkt der Arbeit am Gymnasium St. Xaver. So sind in den vergangenen Jahren neben themenbezogenen Unterrichtsreihen in verschiedenen Fächern, vor allem Biologie, Pädagogik und Religion, auch einzelne Aktionen etabliert worden. Beispielsweise zu nennen sind der „Alk-Parcours“ in Klasse 7, eine Präventionsveranstaltung zum Thema „Cannabis, E-Zigarette und Co.“ in Klasse 10 oder die Wanderausstellung „Echt krass!“ für die Jahrgangsstufen 8 bis Q2.

Ein Überblick der umfangreichen Präventionsarbeit am Gymnasium St. Xaver ist hier zu finden.

 

Der Melde-/Beschwerdeweg bei Fällen sexualisierter Gewalt am Gymnasium St. Xaver kann dem folgenden Schaubild entnommen werden:

Hilfs- und Beratungsangebote des Erzbistum Paderborn

Auch das Erzbistum Paderborn unterbreitet verschiedene Hilfs- und Beratungsangebote, die hier eingesehen werden können.

Präventionsfachkraft für sexualisierte Gewalt, Suchtprävention und -beratung

© Gymnasium St. Xaver

Stefanie Jenneckens

Fächer: Biologie, Geschichte